BEZIEHUNGEN BILDEN : WERTSCHTZENDE INTERAKTIONSGESTALTUNG IN PDAGOGISCHEN HANDLUNGSFELDERN

BEZIEHUNGEN BILDEN : WERTSCHTZENDE INTERAKTIONSGESTALTUNG IN PDAGOGISCHEN HANDLUNGSFELDERN

BEZIEHUNGEN BILDEN : WERTSCHTZENDE INTERAKTIONSGESTALTUNG IN PDAGOGISCHEN HANDLUNGSFELDERN

Das vorliegende Werk "Beziehungen bilden. Wertschtzende Interaktionsgestaltung in pdagogischen Handlungsfeldern" greift als ein weiterer Band der Schriftenreihe zur Humanistischen Pdagogik und Psychologie und als erster in neuer Herausgeberschaft ein Grundsatzthema pdagogischer Arbeit in allen professionellen Feldern in der Perspektive Humanistischer Pdagogik und Psychologie auf. Dabei wird die Doppelbedeutung von Beziehungen, die einerseits in pdagogischen Kontexten unter den Vorzeichen von Professionalitt und damit in bestimmter Beauftragung gebildet und gestaltet werden, und andererseits von Beziehungen zu Dingen, anderen Menschen und sich selbst, die als Bildungsprozesse relevant sind, aus verschiedenen Disziplinen heraus beleuchtet. Vertreten sind sowohl die Schulpdagogik, Sozialpdagogik und die Pflege- und Gesundheitsbildung in den drei Teilen des Bandes: Professionalisierungskonzepte, Fallreflexionen und Beziehungen bilden - "weiter gedacht". Die Schriftenreihe zur Humanistischen Pdagogik und Psychologie wird herausgegeben von Jrg Brmann, Heinrich Dauber, Telse Iwers und Ulrike Graf.

Συγγραφέας: Ulrike Graf

€21.10 €18.99
(έκπτωση 10%)

Κατόπιν Παραγγελίας

*υπό την προϋπόθεση ύπαρξης αποθέματος στον Προμηθευτή


ISBN: 978-3-7815-2294-7
BarCode: 9783781522947
Εκδότης: Klinkhardt, Julius
Ημερομηνία Έκδοσης: 04-2019
Εξώφυλλο: Paperback
Σελίδες: 230
Δραστηριότητα: Ξενόγλωσσα
Οικογένεια: Ξενόγλωσσα Λογοτεχνικά

Αξιολογήστε το βιβλίο:


Αξιολογήσεις:


ΔΩΡΕΑΝ ΤΑ ΜΕΤΑΦΟΡΙΚΑ
ΓΙΑ ΑΓΟΡΕΣ ΜΕΓΑΛΥΤΕΡΕΣ ΤΩΝ € 30 !