DIE HERAUSBILDUNG NORMATIVER ORDNUNGEN : INTERDISZIPLINARE PERSPEKTIVEN

DIE HERAUSBILDUNG NORMATIVER ORDNUNGEN : INTERDISZIPLINARE PERSPEKTIVEN

DIE HERAUSBILDUNG NORMATIVER ORDNUNGEN : INTERDISZIPLINARE PERSPEKTIVEN

Wie kommt es, dass sich Menschen an normative Ordnungen halten, und aus welchen Normen bestehen diese? Die Frage nach deren bindender Kraft beleuchten die philosophischen Beitrge dieses Bandes. Ergnzend wird aus historischer Sicht untersucht, wie sich unterschiedliche Rechtfertigungsweisen von Ordnungen entwickelt haben. Der Konstruktion neuer internationaler Rechtsordnungen gehen die rechtswissenschaftlichen Beitrge nach. Aus politikwissenschaftlicher Perspektive wird schlielich gezeigt, auf welchen Prinzipien die institutionelle Gestaltung unserer politischen Welt beruht beziehungsweise beruhen sollte.

€22.10 €21.00
(έκπτωση 5%)

Κατόπιν Παραγγελίας

*υπό την προϋπόθεση ύπαρξης αποθέματος στον Προμηθευτή


€22.10 €21.00

Κατόπιν Παραγγελίας

*υπό την προϋπόθεση ύπαρξης αποθέματος στον Προμηθευτή

ISBN: 978-3-593-39276-9
BarCode: 9783593392769
Ημερομηνία Έκδοσης: 12-2011
Σελίδες: 267
Δραστηριότητα: Ξενόγλωσσα
Οικογένεια: Ξενόγλωσσα Λογοτεχνικά

Αξιολογήστε το βιβλίο:


Αξιολογήσεις:


ΔΩΡΕΑΝ ΤΑ ΜΕΤΑΦΟΡΙΚΑ
ΓΙΑ ΑΓΟΡΕΣ ΜΕΓΑΛΥΤΕΡΕΣ ΤΩΝ € 30 !